"Hoffnung ist der Regenbogen über dem herabstürzenden Bach des Lebens." Sturzbäche kennen wir sicher alle. Den Regenbogen zu entdecken ist dagegen nicht so einfach. Hoffnung will uns ermutigen. Der graue Himmel hellt sich auf. Die Dunkelheit hat nicht das letzte Wort. HOFFNUNG SIEHT WEITER. Dieser Leitsatz drückt unsere Glaubens- und Lebensüberzeugung aus. Adventgemeinde bedeutet Hoffnungsgemeinde. Wir glauben an einen Gott, der weiter sieht als wir. Das löst nicht sofort alle Probleme, aber es weitet den Horizont und lässt Hoffnung entstehen. Dr.H.O.Reling (Pastor der Adventgemeinde Chemnitz bis Sommer 2013)

Hoffnung vermitteln wollen wir im Alltag. Deshalb leben wir in fester Verbundenheit zu unseren Mitmenschen. Wir suchen die Verbindung trotz unterschiedlicher Lebenshintergründe und verschiedener Lebenssituationen. Niemand braucht allein zu bleiben. Eine Frucht dieses Miteinanders ist unser vielfältiger Gemeindealltag, zu dem wir Sie sehr herzlich einladen (siehe Angebote) ! Besonders am Herzen liegen uns auch zwei professionelle Projekte, die Hoffnung wecken:

  • Das Sucht- und Beratungszentrum des Advent-Wohlfahrtswerkes. Es befindet sich auf dem Gelände der Adventgemeinde und ist seit Jahren      fest mit ihr verbunden. 
  • ADRA ist eine adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfeorganisation. Ihr Motto lautet: "Damit Menschen wieder hoffen können".     Dazu gehört auch die jährliche Paketaktion "Kinder helfen Kindern".

Uns bewegt die Botschaft und der Lebensweg Jesu. Jesus Christus ist für uns zum Inbegriff der HOFFNUNG geworden. Die Verbundenheit mit ihm feiern wir in unseren Gottesdiensten (Samstag 9:30). Auch dazu sind Sie sehr herzlich eingeladen. Weitere Infos erhalten Sie im Gemeindeblatt, oder unter der Rubrik "Besucherinformation". Sie sind uns herzlich willkommen! Im Namen der Gemeindeleitung Chemnitz - Ihr Jens Fabich (Pastor der Adventgemeinde Chemnitz)

Gemeindeblatt Mai/Juni
Gemeindeblatt Mai/Juni
BMV-Chorprojekt 28.05.2016
BMV-Chorprojekt 28.05.2016
Spielplatzfest 29.05.2016
Spielplatzfest 29.05.2016
Gesprächsfrühstück 31.05.2016
Gesprächsfrühstück 31.05.2016
Rückblick Kindersingwoche 2016
Rückblick Kindersingwoche 2016